Blu-ray-Test: Bloodshot

0

Nach seinem Tod wird der amerikanische Elite-Soldat Ray Garrison  (Vin Diesel) von einem Rüstungskonzern mittels Nanotechnologie wieder zum Leben erweckt. Nun ist er nicht nur bärenstark, sondern kann auch eigentlich tödliche Verletzungen binnen weniger Sekunden selbst heilen. Perfekt, um sich an seinem Mörder zu rächen. Doch Garrisons Erschaffer haben andere Pläne mit ihm.

Andere Pläne hatte auch Sony, als man „Bloodshot“ Anfang März ins Kino brachte. Denn bereits nach wenigen Tagen mussten alle Lichtspielhäuser aufgrund der COVID-19-Pandemie schließen. In Deutschland veröffentlichte Sony den Film nur wenige Wochen später in digitaler Form. Jetzt erscheinen die physischen Medien, das Warten hat sich allerdings nur bedingt gelohnt, denn einmal mehr gibt es Dolby-Atmos-Sound nur auf der UHD-Disc und nur beim Originalton und auf Dolby Vision hat Sony ganz verzichtet. Der Film selbst ist Geschmackssache: Visuell eindrucksvolle Actionkost trifft auf eine maue Story der Comic-Vorlage.

Die Extras umfassen neben zwei Featurettes auch entfallene Szenen samt alternativem Ende, das man sich auf jeden Fall anschauen sollte.

Bild: Der Cinemascope-Transfer liefert trotz 8K-Digitaldreh und 4K-Intermediate keine Referenz. Schärfe und Feinzeichnung schwanken teils kräftig zwischen „knackig“ und „noch gut“. Zudem nimmt das dezente Rauschen in dunklen Szenen kräftig zu. Farben knallen teils kräftig wie das Rot in Kapitel 6, wirken dann aber auch übersättigt. Der poppige Kontrast stahlt dynamisch bei sattem Schwarz. Ganz knappe 5 Punkte.

Ton: Der 5.1-HD-Mix haut rein, denn die satten Tiefbässe bringen Wände zum Wackeln. Auch die Dynamik macht ordentlich Fahrt, lässt aber noch Luft nach oben. Für eine 5.1-Vertonung ist die Räumlichkeit ausgezeichnet und punktet mit plastischen Effekten, die ortbar im gesamten Hörraum positioniert werden. Auch der wuchtige Score macht Spaß.

Extras: „Die besten Versprecher“ (1:59), „Initiate Sequence: Regie“ (9:16), „Vergessene
Soldaten: die Besetzung“ (11:13), entfallene Szenen inklusive alternativem Ende (12:09)

Die Wertung 
Film3 von 6 Punkten
Bildqualität5 von 6 Punkten
Tonqualität5 von 6 Punkten
Bonusmaterial2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
AnbieterSony
Bildformat2,35:1 (1080/24p)
Tonspur DeutschDTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur EnglischDTS-HD Master Audio 5.1
Untertiteldeutsch, englisch

 

Antworten