AV pure


  • Teilnehmer
    pure_av am #28535

    Ich glaube, immer zuviel zu kaufen.

    Alle meine AV Geräte (SAT Receiver, Blu-Ray Player, Apple TV, Xbox, etc.) werden über HDMI an die Zentrale (AV Receiver) verbunden. Die Armada an analogen Anschlüssen, besonders bei den Oberklasse Receivern, ist beeindruckend – aber meist unbelegt. Ich möchte gerne einen Oberklasse Receiver kaufen können, der nicht mit den (für mich) überflüssigen Anschlüssen ausgestattet ist – und ihn so potentiell verteuert.

    Besonders deutlich finde ich das bei TV Geräten. Mein TV ist im reinen Monitor Betrieb. Lautsprecher sind am AV Receiver angeschlossen und der TV Empfang läuft über den SAT Receiver. Also ich brauche keinen Smart TV, keine TV Empfänger, keine Aufnahme-Funktion, keine Lautsprecher, keine 7 HDMI Eingänge, etc… eigentlich nur einen Monitor mit tollem Bild (so wie ein Beamer).

    Horst Horstmann
    Teilnehmer
    Horst Horstmann am #28653

    Altbekannte Übel.

    Bei den Monitoren gäbe es immerhin noch die Pro-/Studio-Varianten (z.B. bei Sony die ProBravia-Linie), wobei es natürlich keinerlei Garantien gibt, daß deren Qualität auch tatsächlich besser ausfällt als beim entsprechenden Consumer-Gerät, zumal letztere aufgrund höherer Stückzahlen und aggressiverer Vermarktung den ausstattungsbedingten Aufpreis sicherlich locker egalisieren können.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

[pro_ad_display_adzone id=25883]