Blu-ray-Test: Mandy

0

Als eine Sekte degenerierter Irrer seine Freundin zu Tode foltert, begibt sich Eigenbrötler Red (Nicolas Cage) auf einen blutigen Pfad der Vergeltung. Der zweistündige Rachethriller strotzt vor grenzwertigen Gewaltorgien – perfekt für Genrefans.

Bild: Doppelkonturen, Bewegungsunschärfen und Dauerrauschen lassen das brutale Leinwandgeschehen wie einen Fiebertraum wirken. Exzessiver Einsatz von übertriebenen, meist roten Farbfiltern (siehe hier) verstärken diesen Eindruck und ziehen Kontrast und die Feinzeichnung in Mitleidenschaft.

Ton: Der dissonante Score dröhnt bassstark und dynamisch aus allen Kanälen. Auch Schreie, Gewehrfeuer und Motoren hallen über die hinteren Boxen nach.

Extras: entfallene Szenen (13:53), „Behind the Scenes“(22:01), Trailer.

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 2 von 6 Punkten
Tonqualität 2 von 6 Punkten
Bonusmaterial 4 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Koch Media
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch
Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]